Strom und Wärme

Abgasanlagen

 

 

Startseite
Nach oben

                                        

Abgasanlage zum BHKW

Die Abgase eines Gasmotors werden in der Abgasanlage mit Überdruck abgeführt. Bei Mehrmodulanlagen wird jedes BHKW-Modul wird mit einer eigenen Abgasleitung versehen, die Leitungen können jedoch in einem gemeinsamen Schacht verlegt werden.

Die Abgasleitungen müssen druckdicht sein und dürfen innerhalb eines belüfteten Schachtes im Gebäude verlegt werden. Alternativ kann eine Abgasleitung auch als Außenanlage an der Außenwand eines Gebäudes angebracht werden.

Je nach Abgastemperatur werden Edelstahlrohre oder Kunststoffrohre eingesetzt, die steckbar sind oder miteinander druckdicht verschweißt werden.

eine Informationsseite der GLIZIE GmbH

 

Startseite Nach oben