Strom und Wärme

Brennwert-BHKW

 

 

Startseite
Nach oben

                                        

Technik 

Fossile Brennstoffe wie Erdgas und Heizöl bestehen überwiegend aus Kohlenwasserstoffverbindungen. Der Kohlenstoff verbrennt überwiegend zu Kohlendioxyd, der Wasserstoff zu Wasserdampf. Beim Brennwert-BHKW wird die Abgastemperatur so weit abgesenkt, dass es zur teilweisen Kondensation des Wasserdampfes kommt. Die Kondensationswärme wird zusätzlich genutzt, der Gesamtwirkungsgrad des BHKW erhöht sich je nach Betriebsweise um bis zu 15 %.

schlossg1801.jpg (144253 Byte)

Brennwert-BHKW "G18" 

bulletFabrikat KraftWerK       
bulletelektrische Leistung       18 kW
bulletthermische Leistung       38 kW Brennstoffleistung           58 kW
bulletGesamtwirkungsgrad 97 % bei einer Heizungs- Rücklauftemperatur von 50°C
bulletBrennstoffe: Erdgas
bulletGLIZIE-Vollservice: 10 Jahre
bulletLebensdauer: 15 Jahre
bulletAmortisation: unter 6,5 Jahre 

 

 

Kontaktinformation

Ihr Partner für's BHKW

Tel: 06033/895470
FAX: 06033/1244
Internet: www.GLIZIE.de

GLIZIE projektiert, liefert, montiert und wartet  gasmotorische BHKW-Module mit elektrischen Leistungen von 15 bis 34 kW.

- - -  erstes BHKW mit serienmäßiger Brennwerttechnik  - - -

- eine Informationsseite der  GLIZIE GmbH 

 

Startseite Nach oben