Strom und Wärme

Wärmelieferung

 

 

Startseite
Nach oben

                                        

Wärmelieferung im Anlagen-Contracting

 

Anstelle der Anschaffung einer Heizanlage oder der Erneuerung einer veralteten Heizanlage durch den Liegenschaftseigentümer übernimmt der Contractor diese Investition. 

Der Contractor mietet den Heizraum im Gebäude an und betreibt hier die Heizzentrale. Die üblichen Versorgungsanschlüsse für Vorlauf, Rücklauf, Wasser, Brennstoff sowie den Schornstein stellt der Liegenschaftseigentümer.

Die erzeugte Wärme wird an die Hausverwaltung geliefert, die die Kosten als Fremdkosten an ihre Nutzer weitergibt. Die Bewohner erhalten Heizwärme und Warmwasser zu üblicher Kostenbelastung.

zum Anlagen-Contracting

- eine Informationsseite der  GLIZIE GmbH  

 

Startseite Nach oben